Die Aleysium-Reihe

Die Reihe "Aleysium" bestand aus einer Serie feiner, obergäriger Bierspezialitäten. Die Dachmarke Aleysium“ symbolisierte dabei den Genuss, der sich beim Trinken einstellen soll: Ale plus Elysium !
 

No. 1 ist ein klassisches, helles Pale Ale, würzig gehopft, aber nicht zu bitter. Ein tolles Einsteigerbier für die Obergärung und eine echte Alternative zum Einheitspils!

Aleysium No. 2 ist ein malzbetontes, rötlich-dunkles India Pale Ale, kräftig, herb-fruchtig gehopft, für die wahren Hopfenfans unter den Biertrinkern.

Aleysium No. 3: Ein rotes Ale nach englischer Art, mit starkem, aromatischem Antrunk und englischem Hopfen. Gelagert auf Eichenchips! Für Genießer!

Aleysium No. 4: Ein dunkles, kräftiges, Sehr Bitteres Ale (SBA)! Wem die No. 2 nicht hopfig genug ist, wer gleichzeitig dunkle Biere mit feinem Malzkörper schätzt, der wird hier fündig!

Aleysium No. 5: Die Gose! Ein Klassiker unter den historischen Bieren. Säuerlich, mit Salz und Koriander gebraut. Aber in der Interpretation ""Milde Gose". Ein feines, süffiges Sommerbier! 

Aleysium No. 6: Die erste Neukreation als Wanderbrauer: Ein dunkles Imperial Ale mit Gewürzen. Belgisch inspiriert, mit Vanille und Langpfeffer.

Aleysium No. 1852: Das „Delicateß Bier 1852 English Burton Ale“! Ein unglaublich süffiiger, heller, goldgelber Doppelbock mit über 10 % Vol. Alk., seltenen Gewürzen eingebraut und auf Eichenchips gelagert.  

Derzeit ist die Produktion eingestellt. Aber wer weiss, was die Zukunft bringt?

 

Liebe Bier- und Buchfreunde,

hier ein kleiner Überblick über meine Aktivitäten, die von JEDERMANN und JEDERFRAU gebucht werden können. Allerdings nur noch unter besonderen Konditionen, da ich seit Anfang 2018 wieder in das Metier der Anlagenplanung zurück gekehrt bin. Seither arbeite ich für die Firma Edtmayer Systemtechnik in Wien. www.edtmayer.at

- Rezeptentwicklung und Wanderbrauen: Ich komme in Ihre Brauerei (Größe ist egal!), nachdem wir gemeinsam ein Rezept entwickelt haben. Wir brauen gemeinsam und das neue Bier steht Ihnen gegen eine geringe Lizenzgebühr frei zur Vermarktung.

- Artikel: Sie betreiben einen Blog, ein Journal oder ein Printmedium, das sich mit Bier und/oder Biergeschichte befaßt? Und suchen kompetent geschriebene Artikel. Fragen Sie mich an!

- Recherche und historische Nachforschungen: Sie möchten mehr über den Ursprung eines Bieres, Bierstils oder einer Brauerei erfahren? Besonders, wenn runde Jahrestage oder andere Jubiläen anstehen, kann man neue Erkenntnisse publikumswirksam vermarkten. Wenn ich nichts finde, gibt es nichts!

- Sie möchten eine Buchlesung veranstalten? Ob Buchhandlung, Kulturverein oder "unorganisierte" Buchfreunde: Ich lese von 20 min bis 2,5 Stunden. Mit oder ohne Verkostung oder Menu. Als Matinee oder volle Abendveranstaltung. Ich lese aus meinen Bierzauberer-Romanen, Kurzkrimis oder aus dem bierlosen Roman "Der Papstkäufer". Fragen Sie an! Fragen kostet nichts...

- Sie haben eine Brauerei (Größe egal) und möchten Braukurse veranstalten? Haben aber kein Personal, das dies unterhaltsam und lehrreich zugleich durchführen kann? Ich komme gerne, mit eigenen Unterlagen oder ohne. Ihre Kunden werden begeistert sein! Fünf bis acht Stunden Bier brauen, Biergeschichte & Rohstoffkunde im unterhaltsamen Paket.

Anfragen bitte an bierzauberei@bierzauberer.info

Danke!